top of page

Datenschutzerklärung

Als Personalberatung mit Sitz in der Schweiz haben wir, die Paul Newstone GmbH (nachfolgend auch auch «wir», «uns»), uns auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften spezialisiert.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir Personendaten erheben und bearbeiten. Das ist keine abschliessende Beschreibung; allenfalls regeln andere  Datenschutzinformationen spezifische Sachverhalte.

Wenn Sie uns Daten über andere Personen übermitteln bzw. bekanntgeben, gehen wir davon aus, dass Sie dazu befugt sind und dass diese Daten richtig sind. Mit der Übermittlung von Daten über Dritte bestätigen Sie dies. Bitte stellen Sie auch sicher, dass diese Dritten über diese Datenschutzerklärung informiert wurden.

Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.

 

1. Allgemeine Informationen

Verantwortlicher

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen der Paul Newstone GmbH  ist datenschutzrechtlich die Paul Newstone GmbH  verantwortlich, soweit im Einzelfall nichts Anderes kommuniziert wird, z.B. in weiteren Datenschutzerklärungen, auf Formularen oder in Verträgen.

Sie können uns für Ihre Datenschutzanliegen und die Ausübung Ihrer Rechte  wie folgt erreichen:

Paul Newstone GmbH
Grafenauweg 8
6300 Zug
E-Mail: privacy@paulnewstone.com
Website: https://www.paulnewstone.com

Wir verfügen über nachfolgende Datenschutz-Vertretung gemäss Art. 27 DSGVO im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) einschließlich Europäischer Union (EU) und Fürstentum Liechtenstein als zusätzliche Anlaufstelle für Aufsichtsbehörden und betroffene Personen für Anfragen im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Intrend-Consulting
Bockern 56

6365 Kirchberg
E-Mail: Datenschutz@paulnewstone.com

Allgemeine Zwecke der Bearbeitung

Wir verwenden Personendaten zum Zweck der Bereitstellung funktionsfähiger Websites und zur Erbringung unserer Inhalte und Leistungen. Wir behandeln Personendaten vertrauensvoll, sorgfältig und zweckbestimmt. Dabei halten wir uns an die massgeblichen Vorgaben des anwendbaren Datenschutzrechts.

 

2. Verarbeitung Ihrer Personendaten beim Besuch unserer Website

2.1 Zugriffsdaten und Server-Logfiles

Der Zugriff auf unser Onlineangebot wird in Form von so genannten "Server-Logfiles" protokolliert. Die Server-Logfiles können folgende Daten enthalten:

- Adresse und Name der abgerufenen Webseiten und Dateien
- Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmengen
- verwendeter Browser des Nutzers
- verwendetes Betriebssystem des Nutzers
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) 
- verwendete IP-Adresse und DNS-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)
- der anfragende Provider
- Dateiname und –pfad
- übertragene Bytes

 

Die Bearbeitung erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen an der Verbesserung der Sicherheit, Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Logfile-Informationen werden für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht oder anonymisiert.

2.2 Hosting der Website

Wix:

Das Hosting der Website erfolgt beim Hosting-Dienstleister Wix.com Ltd., Nemal St. 40, 6350671 Tel Aviv, Israel („Wix“). Die auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Wix verarbeitet. Wix hat seinen Stammsitz in Israel, das von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet wird, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Wix hat Serverstandorte auf der ganzen Welt, einschließlich in Europa und in den USA, sowie Backup-Server an mehreren Standorten.​ Sie haben das Recht eine Kopie Ihrer Daten, welche auf der Website durch Wix verarbeitet wurden, anzufordern.

https://de.wix.com/about/privacy-dpa-users

Wix wurde im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags on uns dazu verpflichtet, dass für diese Website anwendbare Datenschutzrecht einzuhalten und Personendaten nur nach unseren Weisungen zu bearbeiten. Die Datenübertragung in die USA oder sonstige Drittstaaten erfolgt auf Basis der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission oder eines vergleichbaren Instruments, welches von der EU oder der Schweiz anerkannt wurde.

Checkdomain:

Wir hosten unsere Domain bei checkdomain. Anbieter ist die checkdomain GmbH, Große Burgstraße 27/29, 23552 Lübeck (nachfolgend „checkdomain“). Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von checkdomain:

https://www.checkdomain.de/agb/datenschutz/#cmpnoscreen

Die Verwendung von checkdomain erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

Die Bearbeitung erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen an einem technisch einwandfreien, sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.

2.3 Einsatz von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.

Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind, verwenden wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses.

Cookies für Statistiken und Analysen, Marketing und Cookies von Drittunternehmen (Third-Party-Cookies) für externe Medien verwenden wir nur dann, wenn Sie im Cookie-Banner Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligungen erteilen oder widerrufen, in dem Sie auf den folgenden Link klicken und dort Ihre Einstellungen ändern: 
Hier

Dort finden Sie zudem detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies, deren Zweck und Aufbewahrungsdauer.

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie webseitenübergreifend die Speicherung von Cookies einschränken oder ganz verhindern sowie bereits gespeicherte Cookies löschen. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Anleitung bzw. Hilfefunktion Ihres Browsers.

Unsere Website kann grundsätzlich auch nach der Einschränkung / Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen weiter besucht und genutzt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass insbesondere eine vollständige Deaktivierung von Cookies zu eingeschränkten Funktionalitäten unserer Website führen kann.

2.4 Webanalysedienste

Die auf dieser Website angewandten Webanalysedienste werden nur dann vollzogen, wenn Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ohne diese Einwilligungserteilung unterbleibt der Einsatz dieser Webanalysedienste während Ihres Seitenbesuchs.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, deaktivieren Sie diesen Dienst bitte in dem auf der Webseite bereitgestellten „Cookie-Consent-Tool".

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen.  

Google Ireland Limited wurden im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags von uns dazu verpflichtet, das für diese Website anwendbare Datenschutzrecht einzuhalten und Personendaten nur nach unseren Weisungen zu bearbeiten.

Mehr erfahren Sie unter
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  
ein Browser-Plug-In zur Verfügung.

Wix Analytics

Diese Website verwendet den Analysedienst „Wix Analytics“, einen Dienst von Wix. Über Wix Analytics werden zu Optimierungs- und Marketingzwecken verschiedene Nutzerdaten gesammelt, gespeichert und in Statistikberichten in anonymisierter Form aufbereitet und zusammengefasst. Hierzu gehören Login-Daten, Zeitzoneneinstellung, Betriebssystem und -plattform, Informationen über Besuche einschließlich URL, Sitzungsdauer, Anzahl der aufgerufenen Seiten pro Sitzung, Suchbegriffe, Information darüber, was Sie auf unserer Seite gesucht oder sich angesehen haben, Reaktionszeit der Webseite sowie Konversionsraten. Hierzu setzt Wix Analytics Cookies ein. Die über Wix Analytics erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten des Betroffenen zusammengeführt.

Für den Fall der Übermittlung von Daten an Wix in Israel ist durch Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission das angemessene Datenschutzniveau gewährleistet.

Wix wurden im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags von uns dazu verpflichtet, das für diese Website anwendbare Datenschutzrecht einzuhalten und Personendaten nur nach unseren Weisungen zu bearbeiten.

2.5 Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google"), mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden können.

Die Nutzung des Google Tag Manager basiert auf Ihrer Einwilligung.

Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien:
https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/tag-manager/use-policy/

2.6 Social Media Plugins

Facebook

Diese Website verwendet Funktionen von des sozialen Netzwerks „Facebook“  von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland („Meta“). Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch nicht nur nach Irland (EU), sondern auch in die USA und in andere Drittländer übertragen. Weitere Informationen finden Sie hier:  https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

Die Datenübertragung in die USA oder sonstige Drittstaaten erfolgt auf Basis der  Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Weitere Informationen finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/help/566994660333381  

Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Account zuordnen. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den  Datenschutzinformationen von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Facebook-Funktionen in den Cookie-Einstellungen deaktivieren: Cookie-Einstellungen

Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Facebook weitergeleitet werden, sind wir und Meta gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich. Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung festgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum  

Laut dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung der Datenschutzinformationen beim Einsatz des Facebook-Tools und für die datenschutzrechtlich sichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für die Datensicherheit der Facebook-Produkte ist Facebook verantwortlich. Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Facebook verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese an Facebook weiterzuleiten.

Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland („Meta“).

Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch nicht nur nach Irland (EU), sondern auch in die USA und in andere Drittländer übertragen. Weitere Informationen finden Sie hier:  https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

Die Datenübertragung in die USA oder sonstige Drittstaaten erfolgt auf Basis der  Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Weitere Informationen finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/help/566994660333381 

Wenn das Social-Media-Element aktiv ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch Informationen über den Besuch dieser Website durch Sie.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung in den Cookie-Einstellungen jederzeit widerrufen: Cookie-Einstellungen

Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Instagram weitergeleitet werden, sind wir und Meta gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich. Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Instagram. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Instagram ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung.

Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung festgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter:
https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Laut dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung der Datenschutzinformationen beim Einsatz des Instagram-Tools und für die datenschutzrechtlich sichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für die Datensicherheit der Instagram-Produkte ist Instagram verantwortlich. Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Instagram verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Instagram geltend machen. Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese an Instagram weiterzuleiten.

LinkedIn

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“). Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den «Recommend-Button» von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: 
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung in den Cookie-Einstellungen jederzeit widerrufen: Cookie-Einstellungen

Twitter

Diese Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben.

 

Mehr erfahren Sie unter:
https://twitter.com/privacy

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung in den Cookie-Einstellungen widerrufen: Cookie-Einstellungen

 

3. Bearbeitung von Personendaten von Kandidatinnen und Kandidaten

Damit wir Ihnen gegenüber unsere vereinbarten Dienstleistungen erbringen können, insbesondere für den Abschluss und die Abwicklung der für den Personalverleih- und die Personalvermittlung notwendigen Verträge, bearbeiten wir Ihre Personendaten (Name, Adresse, Titel, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Alter, Kenntnisse, Ausbildung, Lebenslauf, Zeugnisse, Lohn, Hobbies, Foto, Daten aus XING-Profil, Daten aus LinkedIn-Profil, Kategorisierungen), die Sie uns direkt übermittelt oder über eine Drittplattform zugänglich gemacht haben.

Ihre Personendaten erhalten wir von Ihnen direkt oder über Schnittstellen von Social Media Plattformen und Bewerbungsplattformen, auf denen Sie Ihre Personendaten bekanntgegeben haben.

Bei den von Ihnen angegebenen Kontakten holen wir mit Ihrer Einwilligung Auskünfte und Referenzen über Sie ein. Bevor wir Ihre Personendaten an Dritte weitergeben (geeignete Einsatzbetriebe bzw. Arbeitgeber), werden wir in jedem Fall vorab Rücksprache mit Ihnen halten und Ihre Einwilligung einholen. Für gewisse Datenbearbeitungsvorgänge benötigen wir wie oben erwähnt Ihre Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Allerdings können Sie dann unsere Dienstleistungen nicht mehr vollumfänglich in Anspruch nehmen.

Nach Beendigung Ihrer  Geschäftsbeziehung mit uns bewahren wir Ihre Personendaten mit Ihrer Einwilligung weiterhin auf, um Ihnen Angebote für Dienstleistungen zu unterbreiten. Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Bewerbungsdaten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – im Regelfall nach 6 Monaten nach Beendigung Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns – gelöscht.

Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten nutzen wir das CRM-System «recruit crm», das beim Anbieter Workforce Cloud Tech, Inc., 28 Mohawk Avenue, Norwood, NJ 07648, USA betrieben wird. Das CRM-System «recruit crm» verarbeitet Personendaten in den USA. Workforce Cloud Tech, Inc. wurde im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags von uns dazu verpflichtet, das anwendbare Datenschutzrecht einzuhalten und Personendaten nur nach unseren Weisungen zu bearbeiten. Die Datenübertragung in die USA erfolgt auf Basis der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission.

Die Auslagerung an Workforce Cloud Tech., Inc. durch erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen an einem technisch einwandfreien, sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb unseres CRM-Systems.

Die für das CRM-System geltenden Datenschutzinformationen können unter folgendem Link eingesehen werden:  https://recruitcrm.io/legal/gdpr    

 

4. Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Erfolgt die Datenbearbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind zur Durchführung des Vertrages, ist die Rechtsgrundlage für diese Datenbearbeitung die Erfüllung des Vertrages. Weitere Personendaten bearbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder wir ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Daten haben. Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail oder anderweitige Anfrage zu antworten.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

5. Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund unserer vertraglicher oder vorvertraglicher Verpflichtungen, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen oder auf Ihrer Einwilligung sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

6. Audio- und Videokonferenzen

Wir verwenden Dienste für Audio- und Video-Konferenzen, um mit unseren Nutzern, Kunden sowie sonstigen Personen kommunizieren zu können. Wir können damit insbesondere Audio- und Video-Konferenzen sowie virtuelle Besprechungen durchführen.

Der Beizug externer Dienstleister für die Durchführung von Online-Meetings und Videokonferenzen  basiert auf unserem berechtigten Interesse an deren effektiven Durchführung.

Im Falle der Nutzung von Audio- und Videokonferenz-Tools werden unterschiedliche Daten verarbeitet. Hierbei hängt der Umfang der verarbeiteten Daten davon ab, welche Daten Sie vor bzw. während der Teilnahme an einem Online-Meeting bzw. einer Videokonferenz oder einem Webinar mitteilen.

Es gelten ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung jeweils auch allfällige Bedingungen der verwendeten Dienste wie beispielsweise Nutzungsbedingungen oder Datenschutzerklärungen.

Microsoft Teams

Wir nutzen den Dienst „Microsoft Teams “ der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA (nachfolgend „Microsoft Teams“) um Online-Meetings und Videokonferenzen  durchzuführen. Vertragspartner ist Microsoft Ireland Operations Limited, Dublin, Ireland.

Im Rahmen der Nutzung von Microsoft Teams werden Daten der Kommunikationsteilnehmer verarbeitet und auf Servern von Microsoft Teams gespeichert. Zu diesen Daten können insbesondere Ihre Anmeldedaten (Name, E-Mailadresse, Telefon (optional) und Passwort) und Meeting-Daten (Thema, Teilnehmer-IP-Adresse, Geräteinformationen, Beschreibung (optional)) zählen. Darüber hinaus können visuelle und auditive Beiträge der Teilnehmer, als auch Spracheingaben in Chats verarbeitet werden.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Microsoft Teams finden Sie in der Datenschutzerklärung von Microsoft Teams unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement  

Zoom

Wir nutzen den Dienst „Zoom“ der Zoom Video Communications Inc., 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, CA 95113, USA (nachfolgend „Zoom“) um Online-Meetings und Videokonferenzen durchzuführen.

Im Rahmen der Nutzung von Zoom werden Daten der Kommunikationsteilnehmer verarbeitet und auf Servern von Zoom gespeichert. Zu diesen Daten können insbesondere Ihre Anmeldedaten (Name, E-Mailadresse, Telefon (optional) und Passwort) und Meeting-Daten (Thema, Teilnehmer-IP-Adresse, Geräteinformationen, Beschreibung (optional)) zählen. Darüber hinaus können visuelle und auditive Beiträge der Teilnehmer, als auch Spracheingaben in Chats verarbeitet werden.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Zoom finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zoom unter: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html

 

7. Weitergabe von Personendaten an Dritte und in Drittländer

Wir übermitteln Personendaten an die in den oben aufgeführten Abschnitten aufgelisteten Empfänger. Darunter sind europäische Tochterunternehmen von US-amerikanischen Gesellschaften und Unternehmen mit Sitz in den USA. Dabei finden Weitergaben von Personendaten in die USA, ein Drittstaat ohne angemessenes Datenschutzniveau, und ggf. weitere Drittländer ohne angemessenes Datenschutzniveau statt. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich oder gesetzlich erforderlicher Übermittlung lassen wir die Daten nur mit vertraglicher Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission in Drittländern ohne angemessenes Datenschutzniveau verarbeiten.

Wenn und soweit wir bestimmte Teile unserer Datenbearbeitung auslagern (z.B. Hosting, IT-Support), oder spezialisierte Dientleister beauftragen (z.B. Telekommunikation, Büroservices), verpflichten wir den oder die Auftragnehmer vertraglich dazu, Personendaten nur im Einklang mit den Anforderungen des anwendbaren Datenschutzrechts zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Darüber hinaus übermitteln wir Ihre Personendaten nur und insoweit eine gesetzliche Verpflichtung unsererseits zur Weitergabe besteht.

 

8. Aufbewahrung und Löschung Ihrer Personendaten

Wir bearbeiten Ihre Daten so lange, wie es unsere Bearbeitungszwecke, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und unsere berechtigten Interessen der Bearbeitung zu Dokumentations- und Beweiszwecken es verlangen oder eine Speicherung technisch bedingt ist. Weitere Angaben zur jeweiligen Speicher- und Bearbeitungsdauer finden Sie jeweils in den oben aufgeführten Abschnitten und bei den Cookies in den Cookie-Einstellungen. Stehen keine rechtlichen oder vertraglichen Pflichten entgegen, löschen oder anonymisieren wir Ihre Daten nach Ablauf der Speicher- oder Bearbeitungsdauer im Rahmen unserer üblichen Abläufe.

Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

 

9. Datensicherheit

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmassnahmen, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen. Unsere Auftragnehmer verpflichten wir vertraglich zur Umsetzung technischer und organisatorischer  Massnahmen zur Einhaltung des vorgegebenen Sicherheitsniveaus. 

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL bzw. TLS Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

10. Rechte der betroffenen Person

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen (wie etwa im Falle der DSGVO) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen, insbesondere jener für Zwecke des Direktmarketings, des für Direktwerbung betriebenen Profilings und weiterer berechtigter Interessen an der Bearbeitung sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität).

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 1 angegebenen Adresse kontaktieren.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.  Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

 

11. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

 

Letzte Aktualisierung: 26.01.2023

bottom of page